Entspannung

für Vier-und Zweibeiner


Auszeit

mit Entspannung abschalten.

 

Mal einen Gang runterschalten ist für das seelische Wohlbefinden und die körperliche Gesundheit überaus wichtig.

Unserem Hunde-Model hier, scheint dies nicht schwer zu fallen.

 

Ist Entspannung etwas für meinen Hund?

Eigentlich lässt sich fast alles, was Menschen fit und beweglich hält, auch auf Tiere anwenden. Das fängt an mit der Massage. Hunde lieben es, massiert zu werden. Das entspannt und beruhigt sie, verbessert die Körperwahrnehmung und das Selbstbewusstsein.

Welche Voraussetzungen sind für den Hund nötig?

Entspannung kann von allen sozialverträglichen und verhaltensunauffälligen Hunden durchgeführt werden. Ungeeignete Rassen gibt es grundsätzlich nicht.

Welche Voraussetzungen sind für mich, als Hundehalter nötig?

Der Hundehalter muss keine besonderen Voraussetzungen erfüllen; Hunde die am Kurs teilnehmen möchten müssen sozialverträglich und verhaltensunauffällig sein. Das Tier sollte ausserdem die wichtigsten Kommandos beherrschen. Dazu zählen für die problemlose Durchführung der Stunden vor allem >>Sitz<<, >>Platz<< und >>Bleib

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!